Online Instagram Content ViewerImgGra
  1. Homepage
  2. wegmit219a

#wegmit219a hashtag

Posts attached with hashtag: #wegmit219a

Nathalie Wiedmann (@nathi812) Instagram Profile Photonathi812

Nathalie Wiedmann

 image by Nathalie Wiedmann (@nathi812) with caption : "[Freiheit für Frauen] würde [...] auch das Recht auf optimale Versorgung bei einer Abtreibung bedeuten und das Freisein " - 2027671925376393293
ReportShareDownload112

[Freiheit für Frauen] würde [...] auch das Recht auf optimale Versorgung bei einer Abtreibung bedeuten und das Freisein von der Angst vor [...] sexueller Gewalt einschließen. Und wenn du mir irgendein Land auf dieser Welt nennen könntest, wo es das alles gibt, würden wir zusammen dort hin fahren und uns ein wenig ausruhen. ♥️ •••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• Es gibt auch Frauen, die schlicht [nie] Mutter werden wollen. Soll ich diesen Frauen [...] den Sex verbieten? Wo doch jeder Mann sich seinen Sex für ein paar Mark an jeder Ecke kaufen kann. Dieses Buch ist ein historisches Dokumentt, aber es hat von seiner Aktualität nichts verloren. Leider. Um ein Nachwort erweiterte Neuauflage der Erstausgabe von 1994 #wegmit219a

NOTAMUSED⚡️ (@we.are.notamused) Instagram Profile Photowe.are.notamused

NOTAMUSED⚡️

 Instagram Image by NOTAMUSED⚡️ (@we.are.notamused) with caption : "Eine neue Folge zum Paragraf 219a ist online auf Spotify & Itunes! Auch  wenn bereits ein "Kompromiss" gefunden wurde, d" at Berlin - 2025627813572057250
Berlin ReportShareDownload097

Eine neue Folge zum Paragraf 219a ist online auf Spotify & Itunes! Auch wenn bereits ein "Kompromiss" gefunden wurde, darf die Diskussion nicht in den Hintergrund geraten. Das weitere Bestehen des Paragraphen beschränkt maßgeblich die Informationsbeschaffung für schwangere Personen und unterstützt ein rückständiges Frauenbild (der Paragraf stammt aus dem Jahr 1933). Ein großes Dank an @stimmrechtgegenunrecht für euer Engagement & danke, dass ihr bei uns wart! 💥🦋 #wegmit219a Foto: @johannaberghorn

Maren Jasper-Winter (@marenjasperwinter) Instagram Profile Photomarenjasperwinter

Maren Jasper-Winter

ReportShareDownload141

Nicht nur der Osterhase steht vor der Tür, sondern auch der Bundesparteitag der @fdp. Aus diesem Anlass möchte ich euch heute einen weiteren Teil des Antrags „Freiheit durch Emanzipation“ () vorstellen, diesmal mit @katjasuding von der @fdpbt zur körperlichen Selbstbestimmung und §219a StGB. . #wegmit219a

cheep.and.cheerful (@cheap.and.cheerful) Instagram Profile Photocheap.and.cheerful

cheep.and.cheerful

 image by cheep.and.cheerful (@cheap.and.cheerful) with caption : ""Grundsätzlich betrachtet: Wo kämen wir hin ohne Schwangerschaftsunterbrechungen? Fortschritt in Medizin und Technik nöt" - 2023931534792252806
ReportShareDownload034

"Grundsätzlich betrachtet: Wo kämen wir hin ohne Schwangerschaftsunterbrechungen? Fortschritt in Medizin und Technik nötigen gerade den verantwortungsbewußten Menschen zu neuen Maßnahmen. Verdreifachung der Menschheit in einem Jahrhundert. Früher keine Hygiene. Zeugen und gebären und im ersten Jahr sterben lassen, wie es der Natur gefällt, das ist primitiver, aber nicht ethischer. Kampf gegen das Kindbettfieber. Kaiserschnitt. Brutkasten für Frühgeburten. Wir nehmen das Leben ernster als früher. Johann Sebastian Bach hatte dreizehn Kinder (oder so etwas) in die Welt gestellt, und davon lebten nicht 50%. Menschen sind keine Kaninchen, Konsequenz des Fortschritts: wir haben die Sache selbst zu regeln." _______________________________________________ Was Abtreibungsgegner nicht verstehen, ist genau das: Abtreibungen finden nicht statt, weil Menschen gleichgültig und egoistisch sind, sondern weil sie das Leben ernst nehmen - ihr eigenes und das von ungeborenen Kindern. #wegmit219a

 Instagram Image by Lisa (@ladieeh) with caption : "Die #EU basierte nie auf einer progressiven Idee.
Auf so gut wie jedem Wahlplakat, in jeder Talksendung, in allen Nachri" at Hamburg, Germany - 2023897657442567719

Die basierte nie auf einer progressiven Idee. Auf so gut wie jedem Wahlplakat, in jeder Talksendung, in allen Nachrichten hört man von denen, die EIGENTLICH allen rechten Parteien etwas entgegensetzen wollen, man müsse sich in diesen Zeiten zu Europa bekennen, zusammenstehen und die EU-Fahne hissen. Ich halte das für falsch, weil es genau die gleichen Forderungen sind, die Nationalist*innen, Sexist*innen, Homophobe und all jene fordern, die absolut regressives Gedankengut verbreiten. Die EU will sich profilieren als Friedensbündnis, weil ja seit Bestehen kein offener Krieg untereinander entstanden ist. Yo, das kann man genauso naiv natürlich sehen. Offen geht kein Grieche auf einen Deutschen mit ner Waffe los, weil die ja irgendwie mit verantwortlich dafür sind, dass Griechenland mit Spardiktaten in die Knie gewzungen wurde, weil Banken scheiße gebaut haben. Ausbaden werden es nicht die Banken, sondern die Mehrheit der Menschen: Pfleger*innen, Jugendliche etc. Die EU ist aber kein Friedensbündnis, weil sie Länder innerhalb der EU am Hungertuch verrecken lässt, die Selbstmordrate allein in Griechenland hat sich seit den Spardiktaten drastisch erhöht, die Mieten sind so unfassbar hoch, dass sich die Mehrheit nicht mal mehr 1 Zimmer leisten kann. Es wird über eine stärkere Militarisierung, eine gemeinsame Armee und die Abschottung der Grenzen diskutiert. EU = FRIEDEN?? Es gibt keine Gleichberechtigung zwischen allen Geschlechtern, Herkunft etc. Sexismus, Homophobie, Rassismus nehmen immer mehr zu. EU = FRIEDEN? Die EU übernimmt für all das keine Verantwortung. Globale Probleme, wie den Klimawandel löst man im Übrigen nicht mit schönen Reden auf Klimagipfeln. EU = GEILE WERTE? Die EU inszeniert sich als moralisch überlegen, aber fördert genau die Missstände, die ich eben nannte + Nazis. Die EU macht Orban, Le Pen und Meuthen stark, lässt Menschen im Mittelmeer bewusst verrecken und deswegen ist die EU scheiße. Punkt. .  das feministische Magazin @an.schlaege hat ein Interview mit einer klugen Frau über die EU geführt. Ich habs in meiner Bio verlinkt. Lesen ist wie immer Pflicht 😊 .

pillepalle_info (@pillepalle_info) Instagram Profile Photopillepalle_info

pillepalle_info

 Instagram Image by pillepalle_info (@pillepalle_info) with caption : "Was hat die Formulierung "Lifestyle" mit der Pille zu tun? Solche und sechs andere Fragen zu "Pille Palle" hat mir @litt" at Dortmund - 2023090501225387701
Dortmund ReportShareDownload019

Was hat die Formulierung "Lifestyle" mit der Pille zu tun? Solche und sechs andere Fragen zu "Pille Palle" hat mir @littlefeministblog gestellt. Ihr findet den Beitrag auf littlefeminist.blog. Direkt auf der Startseite geht‘s los. Auf Insta schreibt little feminist über Themen wie Schwangerschaftsabbruch/#wegmit219a, Depressionen, Sex oder Rassismus. . . . . . . . . .