Imggra
  1. Homepage
  2. @spiritandhonor
  3. 2034058427416135027
Francois Khatir (@spiritandhonor) Instagram Profile Photo

spiritandhonor

Francois Khatir

Spirit & Honor: Training Ground for Fighters, ist für alle die ihren Körper nicht nur äußerlich sondern auch innerlich schützen wollen.

https://spiritandhonor.de/

Martial Arts School

+49 15238501610

frankyjkd@googlemail.com

Kiesweg 22 Gießen, Germany

Training! Wie oft, wie viel, wie intensiv? Was ist zu viel, was zu wenig? Diese Fragen stellt sich jeder in seiner Sport - 2034058427416135027

Francois Khatir (@spiritandhonor) Instagram Profile Photo
spiritandhonor

Francois Khatir

 image by Francois Khatir (@spiritandhonor) with caption : "Training!
Wie oft, wie viel, wie intensiv?
Was ist zu viel, was zu wenig?
Diese Fragen stellt sich jeder in seiner Sport" - 2034058427416135027

Training! Wie oft, wie viel, wie intensiv? Was ist zu viel, was zu wenig? Diese Fragen stellt sich jeder in seiner Sportlichen Laufbahn! Um ein besserer Kämpfer zu werden und seine körperlichen Ziele zu erreichen, muss man nicht nur kontinuierlich Trainieren sondern auch in der richtigen Intensität. Denn wenn man zu viel macht oder zu intensiv Trainiert, macht der Körper schlapp und man wird Krank. Und wie wir wissen, wirft ums nichts mehr zurück als wenn wir Krank werden. Deswegen ist es sehr wichtig Rituale aufzubauen, die man jeden Tag um die selbe Uhrzeit macht. Z.b. morgens vor dem Frühstück trainiert man Bauchmuskeln dann 1-2std. nach dem Frühstück macht man sein Fitnesstraining und zum Schluss im laufe des restlichen Tages das Jeet Kune Do. Hierbei ist wichtig zu wissen, dass je länger diese Trainingseinheiten sind desto Negativer wirkt sich das auf eure Ergebnisse und Gesundheit aus. Deswegen teile ich mein Training in 30min. Einheiten auf, denn ich habe gemerkt das ich viel bessere Ergebnisse erziele als mit Stunden langem Training. Das liegt wohl daran das man seine Konzentration nur 30min. lang zu 100% aufrecht erhalten kann, danach fällt das Konzentrationslevel rapide ab! Und dit das alles eine Solide Basis hat, muss man es zur Gewohnheit machen. Das schafft man besten in dem man es 6 Tage die Wochen macht, immer zur gleichen Uhrzeit. Und dabei ist es egal ob man Lust dazu hat oder nicht, denn wie alle neuen Rituale und Gewohnheiten ist jeder Anfang schwer und man muss sich überwinden. Aber wenn ihr euch auf eure Ziele konzentriert und sie euch immer vor Augen haltet, wird es einfacher und gibt euch den nötigen Ansporn. Bei mir ist es nicht anders und deswegen gebe ich euch jetzt ein kleinen Einblick in meine täglichen routine Abläufe.... Kompletter Text auf der Facebook Seite! ^^

English Turkish